Projekt "Hörspiel"

Hörspiel

Seit kurzer Zeit findet das Projekt "Hörspiel" im Kinderstüberl statt. Die Kinder aus der 3. und 4.Klasse gestalten am Nachmittag in einer Kleingruppe ein eigenes Hörspiel. Die Gruppe hat damit begonnen, dass sie gemeinsam "gehört" hat. Welche Geräusche hört man wenn man die Augen schließt und mal nur hört, was hört man wenn die Augen geöffnet sind. Es wurde besprochen was der Unterschied dabei ist und dass man viel mehr hört wenn die Augen geschlossen sind. Im Anschluss wurde Topfschlagen gespielt um das genaue Hören noch ein wenig zu verbessern. 

In der zweiten Woche wurde gemeinsam ein Hörspiel gehört und im Anschluss besprochen was für eine Hörspielproduktion benötigt wird. Es braucht einen Erzähler, Stimmen für die Darsteller der Geschichte, Geräusche, Intromusik und Musik allgemein. Das wurde auf einem Plakat festgehalten um immer wieder daruf zurück greifen zu können. 

Für die nächsten Wochen sind geplant: 

-Geschichte erfinden/ auswählen

-erste Aufnahmen 

-kennenlernen des Schneidprogramms